Erfolge beim Ostfriesland Grand-Prix 11/12

Drei von vier Turnieren beim diesjährigen Ostfriesland-GP sind absolviert.
Auf der dritten Station in Emden waren Arne Rohlfsen und Elmo Petersen für den TuS am Start.

Arne verpasste knapp den Einzug in die Hauptrunde, wurde dann aber in der Trostrunde Dritter.
Er ist mit Gesamtrang 9 von 38 Teilnehmern weiterhin in der Spitzengruppe des Feldes platziert.

Elmo Petersen ist bei den Jungen B gestartet und gewann die Konkurrenz souverän.
Für Ihn war es ein toller Einstand in dieser Klasse, der auf weitere Erfolg hoffen lässt.

2. Bezirksklasse: Im Endspurt knapp an einem Punkt vorbei!

Eine tolle Moral bewiesen die Spieler des TuS im Heimspiel gegen den Burhafe.

Nach einem 0:6 Rückstand schien das Spiel schon gelaufen für die Gäste, doch dann zeigten die Sandhorster eine tolle Moral und kämpften sich Punkt um Punkt heran, sodass es noch ins Schlussdopel geehen musste. Dort sicherte dann aber der BSC mit seinem vierten Doppelerfolg an diesem Abend einen schwer umkämpftes Match doch noch zu ihren Gunsten.

Herausragender Spieler auf Seiten des TuS war Henning, der beide Einzel mit tollem Offensivspiel für sich entschied. Auch Mario hielt sich in den Einzeln schadlos!

1. Bezirksklasse: Schwer erkämpftes 9:4 beim TSV Jahn Carolinensiel!

Das 9:4 klingt deutlich, war es aber nicht, denn 8 Spiele gingen in den 5. Satz. Dort bewiesen dann aber die TuS-Spieler die besseren Nerven. Fünf Spiele konnten sie zu ihren Gunsten entscheiden.

Karsten und Tom waren die erfolgreichsten Einzelspieler, denn sie konnten beide Matches für sich entscheiden.

Durch diesen Sieg konnte der TuS den 3. Platz in der Tabelle behaupten.

Spielergebnisse tt-Click:

Sandhorster Reserve mit 9:1 Kantersieg beim PSV Norden!

Einen ganz wichtigen Sieg errang der TuS im Kampf um den Klassenerhalt beim PSV Norden. Damit gab man die rote Laterne vorerst ab und kletterte um einen Rang nach oben. Am kommenden Montag steht ein weiteres wichtiges Spiel gegen den BSC Burhafe auf der Tagesordnung. Holt man hier wieder einen Sieg hat man bereits vorerst einen Relegationsplatz erreicht!

Erstmals mit dabei war Karl-Martin Schäfer (Kalle). Leider war er dann für den Ehrenpunkt der Norder verantwortlich. 😥

Im Doppel an der Seite von Henning klappte es aber besser, denn sie siegten souverän mit 3:0. 😎

Ergebnisse tt-click

 

19.02.2012 ** Jugend: 8:4- Erfolg über Süderneulander SV

Durch Sieg auf Platz 2 in der Kreisliga geklettert

Im Spiel gegen den Süderneulander SV konnte man einen doppelten Punktgewinn erzielen und
machte damit einen Riesensatz auf den 2. Tabellenplatz.

Mit neu formierten Doppeln ging es in die Partie. Erfolgreich, da man beide zur 2:0-Führung für sich entschied.
Elmo Petersen und Sven Feldmann hatten mit 11:9 im Entscheidungssatz die Nase vorn.
Jonas von Lilenfeld-Toal und Vanessa Moll machten es nicht so spannend und setzten sich nach starker Leistung 3:0 durch.

Über 3:1, 4:2 und 5:3 blieb es bis zum 6:4 eine knappe Angelegenheit. Dann konnte Sven, der einen richtigen Lauf hat und besonders gut aufspielt,
sein drittes Einzel mit 3:2 gegen die Nr.1 der Gäste gewinnen. Zuvor hatte er schon seine ersten zwei Einzel erfolgreich gestaltet.
Elmo, der wie Sven ebenfalls eine weiße Weste behielt und alle drei Einzel gewann, setzte dann den Schlusspunkt.

TuS Sandhorst: Elmo Petersen (3), Jonas von Lilienfeld-Toal, Sven Feldmann (3), Vanessa Moll, Doppel: Petersen/ Feldmann (1), von Lilienfeld-Toal/ Moll (1)

Autor des Artikels: Henning Mattner, henning.mattner@ewetel.net

TuS gibt Rote Laterne ab

**  2. Bkl.: 9:6 geben die TTC W´-moor III  **

… neuer TuS – Auftritt im Netz

An alle Nutzer / Besucher dieser Seite, ein großer Schritt ist gemacht.

Die Internetseite des TuS erscheint in einem frischen Gewand und bietet neue
kommunikative Möglichkeiten.

Also, auf geht’s !!

 

 

Übrigens, Kommentare zum neuen Auftritt sind erwünscht 🙂