Jan Willms

Author's posts

TuS ermittelte die neuen Vereinsmeister 2016!

Mit 16 Teilnehmern hatte die diesjährige VM eine sehr gute Beteiligung. Es wurde in drei Klassen, nämlich Herren offen, Herren Ü55 und eine Doppelkonkurrenz gespielt. Zu Beginn standen die Doppel auf dem Programm. Hier wurden die Partner jeweils zugelost! Vereinsmeister wurde die Paarung Berlin/Gövert, die sich mit 3:1 gegen Janssen/M. Mattner durchsetzen konnte. Platz 3 ging an …

Continue reading

Kreisliga West: Meister auf der Zielgeraden

Einen 9:2 Sieg in dieser Höhe kam selbst für die Sandhorster etwas überraschend gegen den bis dato souveränen ungeschlagenen Tabellenführer Süderneulander SV II. Für die Gastgeber aus Süderneuland hatte sich an diesem Finaltag die Ausgangssituation durch den plötzlichen Ausfall ihrer Nr. 3, Meyerhoff, verschlechtert. Dem TuS reichte bereits ein 9:6 Sieg um die Norder Vorstädter …

Continue reading

Kreisliga: Sandhorster Reserve wahrt weiterhin Chance auf Titel.

Nach zögerlichem Beginn im Heimspiel gegen den Dritten der Tabelle, PSV Norden, und einem 1:2 Rückstand nach den Doppeln setzte sich die Sandhorster Reserve dann doch noch deutlich ab und gewann bis auf Arne Rohlfsen, der dankenswerterweise für Manni in den Einzeln antrat, alle Einzel. Damit ist die theoretische Chance auf die Meisterschaft in der Kreisliga …

Continue reading

TuS macht Meisterschaft mit Kantersieg in Carolinensiel perfekt!

Das Spiel begann zunächst einmal mit einer kleinen Ernüchterung. Aufgrund von Rückenbeschwerden konnte der Topspieler der Küstenstädter Friedel Wendt nicht an den Start gehen und gab somit Doppel 2 und sein Einzel kampflos ab. Es begann also mit nur 2 der üblichen 3 Doppel und in diesen ging der Gastgeber durchaus motiviert an die Tische. …

Continue reading

1. Sandhorster TT-Talk schreit nach Wiederholung.

Immerhin 8 Personen kamen der Einladung zum TT-Talk im Vereinsheim des TuS nach. Für die Getränke auf Kosten der Sparte war gesorgt und so konnte man sich in angenehmer Atmosphäre vor allem über das tolle Spiel der 1. Herren vom  Vortag in Rechtsupweg unterhalten. Sogar Stephan und Heiko fanden noch nach einer kurzen Nacht den Weg zum …

Continue reading

Tür zur Meisterschaft beim 9:5 Sieg in Rechtsupweg jetzt weit offen!

Nun war es also soweit. Der 20. Februar war endlich gekommen. Spitzenspiel – Do or Die – wie es im Sport so schön heisst. Sandhorst in Rechtsupweg. Das Spiel des Ersten gegen den Zweiten. Es war klar, dass sollte man verlieren, man wieder den Gang in die Relegation würde gehen müssen. Ein Sieg hingegen und …

Continue reading

Bezirkspokal: TuS mit 5:1 gegen Kickers Emden im Viertelfinale!

Mit einem souveränen 5:1 konnte sich der TuS in der Herren D Konkurrenz gegen den BSV Kickers Emden ins Viertelfinale des Bezirkspokal spielen. Ihno Janssen, Matthias Heeren und Wilko Becker ließen im Heimspiel nichts anbrennen. Jeweils zweimal Ihno, der weiterhin im Pokal ungeschlagen bleibt und Matthias Heeren sowie mit einem Sieg Wilko Becker waren die …

Continue reading

Kreispokal: TuS unterliegt Süderneulander SV

Mit 5:3 unterliegen die Sandhorster Ihno Janssen, Wilko Becker und Jan Willms gegen ein starkes Team vom SSV. Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an.Herausragend beim TuS war mal wieder Ihno mit drei Einzelerfolgen. Wilko Becker und Jan Willms konnten er ihm leider nicht gleichtun. Gratulation an den Süderneulander SV! Zum Spielbericht

Trainingsauftakt mit der TT-Schule Stefanski

Zum ersten Mal trafen sich elf Teilnehmer des TuS nebst Gastspieler Jan Meinen vom TuS Victorbur zum Trainingsauftakt mit dem polnischen Trainer „Speedy“ Stefanski. Vor Beginn des Trainings begrüßte  Jan Willms die Trainingsgruppe und bedankte sich beim Initiator Kalle Schäfer und auch bei der Sparkasse Aurich-Sandhorst für die Unterstützung. Zur Bildergalerie ..

Kreispokal: TuS mit deutlichem Sieg gegen SuS Strackholt im Finale!

Nach einem hauchdünnen Sieg kurz vor Weihnachten im Viertelfinale gegen den PSV Norden gelang dem TuS in der Aufstellung Ihno Janssen, Wilko Beker und Jan Willms in souveräner 5:1 Erfolg in einer leider wieder untertemperierten Sporthalle. Lediglich Jan musste sich seinem Gegner Gronewold im Entscheidungssatz nach 10:7 Führung noch mit 11:13 beugen und gab so …

Continue reading