Henning Mattner

Author's posts

Vorläufige Teilnehmerliste des 29. Jubi-Turniers

… ist hier einsehbar: Jubi-Turnier_Teilnehmerliste* *Doppelspieler ohne Partner mit gelbem Kreis .

Endspurt bei den Turniervorbereitungen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die meisten Vorbereitungen sind getroffen, um auch dieses Jahr wieder einen opitmalen Ablauf zu gewährleisten. Vorab gibt es hier schon mal einige Hinweise für unsere neuen Klassen: Hinweise Vorgabe & Clickball. Doppelanmeldungen werden auch gerne einzeln entgegengenommen. Wer noch auf Partnersuche ist, wird ggf. dann zugelost. Eine Woche vor Turnierstart könnt …

Continue reading

Jubi-Turnier 3.0: Jetzt mit Vorgabekonkurrenz, Doppel, Clickball und leistungsorientierten Schülerklassen

Das 29. Sandhorster Tischtennis-Jubi-Turnier startet im August 2018 (24.-26.8.) mit umfangreichen sportlichen Neuerungen, welche die größte Reform seit 15 Jahren bedeuten. Gleich drei ganz neue Klassen und eine teilweise Umstrukturierung der Nachwuchskonkurrenzen vervielfältigen das Sandhorster Angebot.   Nachdem es zuletzt stets kleinere Anpassungen der Ausschreibung gab, werden nun auch ganz andere Wege beschritten. Die drei …

Continue reading

Jubi-Turnier 2017: Ergebnisse, Bildergalerie und Bericht

.Ergebnisse aller Klassen . Bildergalerie . 73 Vereine aus ganz Deutschland u. den Niederlanden zu Gast. Sandhorst´s Spitzenspieler Grüne mit Platz 3 in der „Königsklasse“. Turnier im Rahmen der 50 Jahr Feier des TuS.   Viel Arbeit aber auch viel Lob gab es am vergangenen Wochenende für die Turnierleitung. Henning Mattner, Tom Talinski, Wilko Becker, …

Continue reading

Neuerungen der 28. Jubi-Turnier-Auflage 2017

Erstmalig eine fünfte Herrenklasse ausgeschrieben Auch für dieses Jahr gab es wieder kleinere Anpassungen der Spielklassen/-zeiten des Jubi-Turniers. Los geht es in knapp einer Woche am Freitagabend wie gewohnt mit den Senioren 40 und der altersmäßig nach unten hin offenen U22 „modifiziert“ (ausgeschrieben als Herren der Jahrgänge 1996 und jünger). Neu ist, dass auch am …

Continue reading

Sandhorster Reserve nur Dritter der Relegation

Niederlage und Unentschieden gegen die beiden Aufstiegsaspiranten aus der Kreisliga Nach der Rettung in die Relegation am letzten Spieltag blieb den Sandhorstern ein erneuter Erfolg in der Reli leider verwehrt. Somit steigt man in die Kreisliga ab. Sandhorst musste berufsbedingt auf ihre Nr. 2, Wilko Becker, verzichten. Die Gäste aus Victorbur (21:7 Punkte in der …

Continue reading

2.BK: TuS II rettet sich sensationell in die Relegation

Nicht mehr für möglich gehaltener doppelter Punktgewinn beim 9:7 in Marienhafe Die vermutlich letzte realistische Chance den einen fehlenden Punkt zur Relegationsteilnahme um den Klassenerhalt zu holen hatte die TuS-Reserve beim Heimspiel gegen Jahn Carolinensiel. Entsprechend fokussiert ging es in die ersten beiden Doppel, in denen das gut funktionierende Spitzendoppel um Wilko Becker & Henning …

Continue reading

2.BK: Bittere Niederlage der Zweiten

5:9 im Heimspiel gegen den SuS Strackholt Die TuS-Reserve war mit großem Willen ins Heimspiel gegen Strackholt gestartet und hatte stark begonnen. Die beiden ersten Doppel wurden gewonnen, wobei sich besonders die neu formierte Kombination Matthias Heeren & Daniel Gamboa als äußerst spielstark präsentierte und dem Spitzendoppel der Gäste mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg keine Chance …

Continue reading

2.BK: Reserve meldet sich zurück

Zweite verkürzt Abstand zum Relegationsplatz mit Pflichtsieg auf einen Punkt Mit einem verdienten 9:4-Erfolg beim Schlusslicht, dem SV Ochtersum II, sind die Sandhorster wieder in Schlagdistanz zum Achten gekommen. Für Sandhorst kam erneut der reaktivierte Arne Rohlfsen, diesmal für Jan Willms zum Einsatz. Die Doppel wurden umgestellt: Wilko Becker & Henning Mattner als neues Spitzendoppel, …

Continue reading

2.BK: Zweite nach klarem Rückstand fast noch mit Punktgewinn

7:9-Auswärtsniederlage in Weene im direkten Duell um den Relegationsplatz Aus der Not geboren mit einer verjüngten Mannschaft trat die Reserve beim bis dato punktgleichen TuS Weene an, den man im Hinspiel mit 9:4 besiegen konnte. Damals spielte Weene allerdings ohne Spitzenmann Diedrich Aden. Diesmal war Weene in Topbesetzung, während die Sandhorster auf die Stammspieler Matthias …

Continue reading