Erste Herren mit Auftaktsieg in der Bezirksliga

Die 1. Herren des TuS Sandhorst ist erfolgreich in die neue Saison der Tischtennis Bezirksliga West gestartet. In der heimischen „Sandhorst-Arena“ gab es einen überraschenden 7:5 Erfolg gegen den Bezirksoberliga-Absteiger aus Remels.
 
Zunächst fing es allerdings gar nicht gut an. Kurz vor Spielbeginn meldete sich Spitzenspieler Schlake aus gesundheitlichen Gründen ab und die Chancen auf 2 Punkte schienen arg zu schwinden. Zum Glück konnte unser Ex-Captain – Karsten Gövert – mitspielen und wurde mit dem Spiel gegen einen Abwehrspieler belohnt.
 
Die Erste legte los wie die Feuerwehr. Schnell ging man nach harten Fights im oberen Paarkreuz mit 2:0 in Führung. Diese Führung konnte vor den lautstarken Sandhorster Schlachtenbummlern dann mit viel Kampf und Herzblut ins Ziel gerettet werden und so hieß es am Ende 7:5. Ein verdienter Sieg und ein toller Start in die neue Saison.

Die Punkte für die Sandhorster erzielten mit jeweils einem Sieg Ihno Janssen (gegen Beckmann), Basti „The Machine“ Neemann (gegen Gabel), der gefeierte Rückkehrer Tom Talinski (gegen Gabel), Karl-Martin Schäfer (gegen Janßen) und eben Karsten Gövert (gegen Janßen). Zwei Punkte zum Sieg steuerte Stephan Grüne (gegen Schröder und Beckmann) bei.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code