Kreisliga West: TuS Sandhorst III läßt jetzt auch Tabellenvierten TTC Norden III stolpern!

Einen weiteren Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machten die Sandhorster um Teamchef Kalle Schäfer in ihrem Heimspiel gegen den Tabellenvierten TTC Norden III. Wieder waren es einmal mehr die starken Doppel des TuS die den Ausschlag gaben. Aber auch u.a. der nach seiner langen Verletzung wiedererstarke Reiner Nittmann, der wieder beide Einzel für sich entschied trugen zum hauchdünnen 9:7 Sieg der Sandhorster bei. Zwei Einzelsiege konnte auch Egon Diekhoff verbuchen! Der Erfolg ist um so überraschender weil das 1. Paarkreuz des TuS diesmal leer ausging. Selbst der so starke Kalle Schäfer musste zweimal seinem Gegner gratulieren.

Für den TuS III scheint im Moment noch alles möglich zu sein in den letzten beiden verbleibenden Spielen gegen den TV Greetsiel und den TSV Riepe. Punktet man hier noch einmal wäre der Klassenerhalt gesichert. Wir drücken die Daumen.

Zum Spielbericht:

TuS Sanhorst III

2 Kommentare

  1. Wenn der Zug erstmal rollt,… STARK!

  2. Nach den Ergebnissen vom Wochenende sind wir jetzt sicher Achter.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code