Nov 01

23 Jahre Radwandern

menr Fotos …. mehr Fotos …. mehr Fotos ….

Sep 11

36. Volksradfahren * 10.09.2017

 

mehr Fotos …. mehr Fotos ….. mehr Fotos

 

Noch Tage zuvor gingen die Blicke der Organisatoren aus der Radwandergruppe angesichts des bevorstehenden Volksradfahrens sorgenvoll gen Himmel, dessen Schleusen  Aurich und Umland heftig mit Regen versorgt hatten.

Sonntag jedoch hatte ‚jemand‘ ein Einsehen und bescherte den etwa zwanzig Teilnehmern für die Radtour Richtung Ihlow als auch für das anschließende Grillen bei der Vereinsgaststätte Schaper ein paar herrlich sonnige Stunden.
Schade nur, dass nicht alle von dem sonntäglichen besten Fahrradwetter rechtzeitig erfahren haben, hätte doch die Veranstaltung, die dieses Mal auch anlässlich des 50sten Jahrestags des TuS Sandhorst durchgeführt wurde, wahrlich ein paar weitere ‚Begeisterte‘ verdient.

So freuten sich alle Anwesenden darüber, dass sie sich mit dem Zweirad auf den Weg machen und gar nicht schnell genug den ‚Parcour‘ hinter sich lassen konnten, um zeitig zum Grillplatz zu gelangen, wo sich Nadja und Hermann mit Gebrutzeltem und vielen Salaten auf die hungrige ‚Meute‘ vorbereiteten.

Zum Abschluss wurden obligatorisch die jüngsten und ältesten Teilnehmer prämiert, wobei an diesem Sonntag die Jüngsten und Ältesten in Jahren gar nicht mal soweit voneinander entfernt waren 😉

Okt 15

Unsere Touren im Sommerhalbjahr 2016

Am 10.04.2016 wurde mit 10 Personen die erste Radtour unternommen und führte uns nach  Rechtsupweg zu einem Besuch in das „Privatmuseum“ der Familie Siebels, wo wir Heimatkultur  Sehen, Staunen und Anfassen konnten. In der alten Diele konnten wir Ostfriesentee mit Rosinenstuten in gemütlicher Atmosphäre genießen.

Anschließend erfolgte auf  verschlungenen Pfaden die Rücktour nach Aurich.
Tourenlänge: ca 40 km.

Am 07.05.2016 traf sich die Gruppe zu einem gemeinsamen Frühstück bei der Fa. Bäckerei Lorenz in Extum. Selbstverständlich erfolgte die Anfahrt natürlich mit dem Fahrrad, obwohl im Anschluss daran keine weitere Tour geplant war.

Am 12.06.2016 wurde mit insgesamt 19 Personen eine Sternfahrt zu den MKW-Aktionstagen nach Großefehn unternommen. 6 Teilnehmer, die nicht zur Radwandergruppe gehören, hatten sich uns angeschlossen. Der Start erfolgte vom Ostfrieslandhaus. Rund 120 gewerbliche Aussteller, Vereine und Kultureinrichtungen präsentierten ihre Angebote und ein attraktives Rahmenprogramm. Nach der Veranstaltung erfolgte die Rücktour wieder nach Aurich.
Tourenlänge:  ca. 38 km.

Am 26.06.2016 erfolgte eine größere Radtour  mit 12 Personen nach Wittmund.   Nach einem etwas längerem dortigen Aufenthalt mit Einkehr in einem Cafe, erfolgte bei angenehmer Wetterlage, fernab von Land und Hauptstraßen ,durch eine herrliche Landschaft ,die Rücktour nach Aurich.
Tourenlänge: ca. 50 km

Am 24.07.2016 ist die Gruppe mit 14 Personen nach Eversmeer zum Bauerngarten der Familie Kastrop geradelt. Der romantische, gepflegte, naturnahe Garten – ausgezeichnet mit dem Lindenblatt für Gartenkunst und -kultur, lädt mit seinen 300 Rosen, Prachtstauden eingerahmt von Buxgirlanden, Formgehölze und altem Baumbestand auf einer Fläche von 3000qm zum Verweilen ein. Mit selbstgebackenen Kuchen und echten Ostfriesentee fand die Gruppe Erholung und Entspannung in herrlicher Blütenpracht.
Anschließend erfolgte die Rückfahrt zurück nach Aurich.
Tourenlänge:  ca. 40 km

Am 12.08.2016 wurde eine kleine Tour angesetzt mit dem Ziel zur Gaststätte „Sandkrug“ in Wiesens. Mit 18 Personen wurde dort das traditionelle jährliche Grillen erfolgreich durchgeführt.
Tourenlänge:  ca. 10  bis 15 km.

Am 27.08.2016 war mit 12 Personen Timmel als Zielpunkt festgelegt, wo wir im Cafe „Timberiae“ gegen Mittag Rast einlegten und uns wahlweise mit Kaffee/Tee oder belegtes Brot stärkten. Anschließend erfolgte die Rücktour nach Aurich wieder durch eine interessante Landschaft.
Tourenlänge:  ca. 40 km.
eiland-320160918_130022_w

Am 18.09.2016 war die Tour mit 11 Teilnehmern zum „Fehnmuseum Eiland“ angesetzt mit Aufenthalt in der Teestube „Eiland“. Nach einer Stärkung erfolgte die Rücktour nach Aurich.
Tourenlänge:  ca. 38 km

anhang-eiland-20160918_114755_w eiland-220160918_115206_w wittmund-120160626_164920_w wittmund-220160626_164937_w

Am 11.10.2016 war zum Abschluss der Saison mit 19 Personen noch eine Fahrt, je nach Wetterlage, zum Café „Bahnhof Strackholt“ geplant. Bei schlechter Wetterlage sollten dann Fahrgemeinschaften gebildet werden, da zur Mittagszeit aus der kleinen Speisekarte Essen vorbereitet war.

*********************
Sonstiges:   
Friedrich Specht feierte kürzlich seinen 80sten Geburtstag. Dazu hatte er eine Abordnung der Radwandergruppe eingeladen. Am 12.08.2016, auf der Grillveranstaltung, zeigte er sich dann für die gesamte Gruppe durch kostenfreie Getränke  erkenntlich.

Aus organisatorischen Gründen wurde in diesem Jahr auf das Volksradfahren verzichtet. Wir sind zuversichtlich, dass  im nächsten Jahr anlässlich des Vereinsjubiläums ‚50 Jahre TuS Sandhorst‘ wieder ein sogenanntes „Volksradfahren“ stattfindet.

Das Veranstaltungsprogramm für das Winterhalbjahr 2016/2017 befindet sich in Vorbereitung.
_

Günter Buck
Spartenleiter

Apr 04

12.06.2016 * KETTE ÖLEN, SATTEL RICHTEN, AUF ZU DEN MKW AKTIONSTAGEN !

Am 11. und 12. Juni 2016 finden in Großefehn die 3. MKW-Aktionstage statt.

Am 12. Juni 2016 sind wieder alle Fahrradfreunde dazu eingeladen, sich mit ihrem Drahtesel an der Sternfahrt zu den MKW Aktionstagen zu beteiligen.

Anmeldung: Um in den Genuss der Vorteile der Sternfahrtteilnehmer zu kommen, muss der Teilnehmer angemeldet sein. Wer selbst keine Gruppe bilden kann, kann sich einer bereits angemeldeten Gruppe nach Rücksprache mit dem jeweiligen Sternfahrtführer anschließen.

Die Radwandergruppe des TuS Sandhorst nimmt an dieser Aktion teil, Interessenten können sich  bei folgenden Personen anmelden:

Günter Buck    Tel. 04941-7953

Udo Kylau       Tel. 04941- 65115

Treff:          Der Start am 12. Juni 2016 findet statt um 10:00 Uhr vom „Ostfrieslandhaus“.

Kosten:

Die Teilnahme an der Sternfahrt selbst ist kostenlos.

Für die Teilnahme an den Aktionstagen ist ein vergünstigter Eintrittspreis von  1  Euro zu entrichten.

 

 

Okt 25

TUS-ECHO auch im Internet

z.B. hier klicken für Nr. X  des 3 x im Jahr erscheinenden Heftes !!

Alle Hefte liegen im pdf-Format vor, können am Bildschirm eingesehen oder auch herunter geladen werden