Es weihnachtet sehr, der Weihnachtsmann besuchte die Turnkinder des TuS

Am Dienstag- und am Mittwochnachmittag war der Weihnachtsmann bei den Turnkindern zu Besuch. Während die Kleinen am Dienstag zum Teil recht zurückhaltend auf das Erscheinen des Weihnachtsmanns reagierten, waren die Größeren schon mutiger und näherten sich dem Mann in rot ganz unbefangen. Als sich die erste Aufregung gelegt hatte, zeigten sie ihm dann, was sie in den Übungsstunden gelernt hatten, schließlich war ja der „Sportweihnachtsmann“ zu Gast. Leuchtende Kinderaugen gab es dann, als die Geschenke aus dem Sack geholt wurden.

Am Mittwoch sah das schon etwas anders aus, ohne große Scheu gingen die Kinder auf den Weihnachtsmann zu und musste sich ihren kritischen Fragen stellen, wo er denn seinen Schlitten habe, wo die Rentiere seien, wo „Rudi“ sei, usw. Geduldig beantwortete er alle Fragen, aber er wollte auch sehen, wie die Kinder denn turnen können. Sie zeigten ihm dann, was sie in den Übungsstunden gelernt haben, sogar der Opa eines Kindes musste mitmachen und Hilfestellung leisten. Nachdem die Kinder ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt hatten, sagten viel von ihnen auch noch ein Gedicht auf. Zur Belohnung gab es natürlich auch noch Geschenke.

Nicht nur die Kinder erhielten ein Geschenk, sondern auch die Übungsleiterinnen. Der Vorsitzende bedankte sich bei ihnen für ihre geleistete Arbeit und überreichte ihnen ein Präsent, verbunden mit den Wünschen für ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes Wiedersehen 2017.

Frohe Weihnachten!img_6937-1  img_6944-1 img_6945

img_6951-1 img_6961-1 img_6965-1

Kinderkarneval 2016 * Prinzessinnen …. und andere Fabelwesen

huepfmaeuse-einestarketruppe
Auch in diesem Jahr wurde wieder Kinderkarneval bei den Turnkindern des TUS gefeiert. Bei leckerem Obst, Süßigkeiten und kühlen Getränken fanden sich wieder Prinzessinnen, Feen, Vampire, Zombies, Gorillas, Clowns und andere Fabelwesen zu fröhlichen Bewegungsspielen in der kleinen Turnhalle ein.
Ute und Olga hatten die kleine Party wieder  liebevoll vorbereitet. Nach 90 Minuten traten dann glückliche aber auch erschöpfte Kinder und Erwachsene den Heimweg an.
karneval_2016
Das Kinderturnen für die „Hüpfmäuse“(3 – 6 Jahre) findet immer am Mittwoch von 16.00 – 17.00 Uhr statt.