↑ Zurück zu Trainingszeiten

Video & Tipps

auf badlab.de 

FÜNF GUTE GRÜNDE, BADMINTON ZU SPIELEN.

HIER BIST DU RICHTIG!
  1. Badminton ist anspruchsvoll und einfach zugleich. Schon bei Anfängern kommen Ballwechsel zustande – aber bis zum Badminton auf hohem Niveau ist es ein weiter Weg. Trotzdem macht es auf jedem Niveau Spaß.
  2. Badminton ist nach Laufen die wirkungsvollste Trainingsform für das Herzkreislaufsystem. Schon zweimal pro Woche eine halbe Stunde bis eine volle Stunde reichen aus, um das Fitnessniveau um einiges zu steigern.
  3. Badminton als Verbrennungsmotor. Man ist dauernd in Bewegung und der Körper verbrennt viele Kalorien, fast ohne dass man es merkt. Abnehmen und noch Spaß dabei haben – wo gibt es das sonst?
  4. Badminton kann man von 7 bis 70 spielen – und sogar Frauen und Männer gemeinsam! Das gibt es in kaum einer anderen Sportart. Auch eine Bundesliga-Mannschaft besteht übrigens aus Frauen und Männern.
  5. Badminton kann man fast überall spielen. Viele Städte haben einen oder sogar mehrere Vereine und oft auch ein Badminton-Center. Im Sommer geht´s manchmal sogar im Park oder Garten.

 


badlab-magazineSchaut euch die folgenden Videos einmal an:  Durchaus lohnenswert !!

http://www.badlab.de/technik-videos.html

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tus-sandhorst.de/wordpress/bad/training/video-tipps/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code