Trainingszeiten

Für alle Neuen: Sportzeug einpacken, herkommen und einfach mitmachen. Alles andere findet sich dann.
Schläger und Bälle werden in der ersten Schnupperphase natürlich gestellt.

Herzlich willkommen !! * Bis später.
badminton_spielen_schlagtechnik_01

 Tage Zeiten Gruppen / verantwortl.
Montag 19:00 – 20:00 ‘freiwilliges’ Schlagtraining für alle die wollen (nur während der Sommersaison)
Montag 20:00 – 22:00 Damen /Herren
    Übungsleiter/C-Trainer:
Hans-Jürgen Scharna
Mobil: 0179-2429007
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com

Vertretung: C-Trainer Mathias Scholz
Mobil: 0174-9915455
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com
  Freitag 17:00 – 18:30 Schüler / Jugend
    C-Trainer:
Hans-Jürgen Scharna
Mobil: 0179-2429007
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com

Vertretung:
C-Trainer
Mathias Scholz
Mobil: 0174-9915455
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com

Übungsleiter:
Berthold Boekhoff
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com
Freitag 18:30 – 20:00 ‘freiwilliges’ Schlagtraining für alle die wollen (nur während der Sommersaison)
Freitag 20:00 – 22:00 Damen / Herren
    Übungsleiter/C-Trainer:
Hans-Jürgen Scharna
Mobil: 0179-2429007
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com

Vertretung:
C-Trainer Mathias Scholz
Mobil: 0174-9915455
E-Mail: bad.tussandhorst@gmail.com
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo:
große Sporthalle der Freien Waldorfschule Ostfriesland
….26603 Aurich, Parkplatz am Ende der Schulstraße 35 (siehe Karte unten)

*******************

ROUTENPLANER

Schulstr. 35, 26607 Aurich

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tus-sandhorst.de/wordpress/bad/training/

Badminton * Regeln

„Badminton?  **  Ich habe schon mal davon gehört, aber wie genau wird das gespielt?“ offizielle Regeln des DBV (+++Anhang) Vereinfacht: Ein Federball wird mit einem Schläger über ein 1,55 m hohes Netz geschlagen, welches quer über die Mitte eines 13,40 m mal 6,10 m (Einzel 5,18 m) großen Feldes gespannt ist. Berührt der Federball den Boden, ist der Ballwechsel vorbei. Schlägt der …

Seite anzeigen »

Badminton-Lexikon

DAS BADMINTON-LEXIKON Angriffs-Clear­ ist eine offensive Art den Clear zu spielen, indem man knapp über den Kopf des Gegners, dessen Grundlinie anvisiert. Meist eine Option, wenn der Gegner nah am Netz steht. Aufschlag ­ die Spieleröffnung beim Badminton. Sowohl beim Einzel als auch beim Doppel erfolgt der Aufschlag diagonal in das gegnerische Feld. Der Ball …

Seite anzeigen »

Video & Tipps

auf badlab.de  FÜNF GUTE GRÜNDE, BADMINTON ZU SPIELEN. HIER BIST DU RICHTIG! Badminton ist anspruchsvoll und einfach zugleich. Schon bei Anfängern kommen Ballwechsel zustande – aber bis zum Badminton auf hohem Niveau ist es ein weiter Weg. Trotzdem macht es auf jedem Niveau Spaß. Badminton ist nach Laufen die wirkungsvollste Trainingsform für das Herzkreislaufsystem. Schon …

Seite anzeigen »

Geschichte des Badminton

Aus dem Buch „The Badminton Story“ von Bernard Adams. Ursprüngliche Webseite von Dr. David Rowland (e-mail: drr@chico.ma.adfa.oz.au). Übersetzung von Gernot Egger (e-mail: h9300813@miraculix.wu-wien.ac.at). Überarbeitet von Florian Erhard. Teil 1: Die Anfänge Badminton entwickelte sich aus dem antiken Spiel Federball (battledore and shuttlecock), einem Spiel, das von Erwachsenen wie auch von Kindern im antiken Griechenland, China, …

Seite anzeigen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code