Ein Turnier, ein Turnier!

Wie lange haben wir darauf gewartet- das Badminton-Hobby-Doppelturnier fand am 26.6.2022 nach zu langer Zwangspause endlich wieder statt. Dank vieler helfenden Hände, die zusätzlich krankheitsbedingte Ausfälle kompensieren mussten, waren bei der Vorbereitung, dem Aufbau, der PC-gesteuerten Ablauf-Orga im Sauna-Office, in der Cafeteria und und und dennoch Spaß am Start. Bei sommerlichen Temperaturen kamen zu einer für unser Turnier untypischen Jahreszeit also 45 SpielerInnen bei voller Motivation so richtig ins Schwitzen.
Auch eine Menge Zuschauer hatten sich neben den Spielfeldern die sehenswerten Begegnungen nicht entgehen lassen.
Platz 3 im Damendoppel belegten am Ende des Tages Sabine Luzia und Pauline Meyer (SFN Vechta), Platz 2 Lisa Göhring und Lena Helmerichs (TuS Sandhorst/SV Grossefehn e.V.),
Platz 1 Tanja Meinig/Ludmilla Fischer (Blau Weiß Ramsloh).
Den 3. Platz im Herrendoppel erkämpften Matthias Becker/Timo Trauernicht (SV Grossefehn), Platz 2 Wilko Lücht/Eike Willms (SV Grossefehn), ganz oben auf dem Treppchen standen in dieser Disiplin Stefan Prinz/Viktor Siebert (SFN Vechta).
Auch die Mixed warteten mit spannenden Spielen auf. Den 3. Platz erstritten sich Uwe Jourdain/Tanja Meinig (Blau Weiß Ramsloh), Platz 2 Wilko Lücht/Lena Helmerichs (SV Grossefehn) und Sieger in dieser Disziplin wurden Viktor Siebert/Mariele Sliwinski (SFN Vechta).
Das Beste waren der vereinsübergreifende Austausch und die durchweg tolle Stimmung, die spüren ließ, wie sehr alle Badmintonbegeisterten diese Art der Begegnung vermisst haben.

Also:  Fortsetzung folgt…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tus-sandhorst.de/wordpress/bad/2022/07/11/ein-turnier-ein-turnier/