+++Erst geweihnachtet, dann gepunktet+++

Am Samstag haben wir unsere gut besuchte Weihnachtsfeier vom Glühweinstand in das „Romantico“ übergeleitet, wo wir herrlich verwöhnt wurden!

Zu später Stunde verabschiedete sich der „harte Kern“ mit den Worten: „Bis gleich“, denn nach einer kleinen Mütze Schlaf durften sich die Spieler der 1. Mannschaft schon in der Halle wiedertreffen.

Dieser vorletzte Spieltag stand bereits unter einem guten Weihnachtsstern, da die Collinghorster sich im Vorfeld kampflos ergeben hatten.
Gegen Hinrichsfehn ging die Begegnung 4:4 (Sieg im 2. Herrendoppel, Mixed, Dameneinzel und Damendoppel), so dass 3 Punkte insgesamt verbucht werden konnten.

Die 2. Mannschaft hatte spielfrei und freut sich auf eine Fortsetzung am 26.1.2020 gegen Süderneuland und Nortmoor.

Am selben Tag wird der mit Spannung erwartete letzte Spieltag der 1. Mannschaft gegen FIB Emden 1 und 2 stattfinden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tus-sandhorst.de/wordpress/bad/2019/12/16/erst-geweihnachtet-dann-gepunktet/